Herzlich Willkommen
Gelegen im Nordwesten des Freistaates Sachsen, an der Elbe zwischen Wittenberg und Meißen, ist Torgau eine Stadt mit einer über eintausendjährigen Geschichte. Landschaftlich geprägt durch umgebende Heidegebiete und die Elbauenlandschaft ist Torgau der ideale Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Ausflugszielen. Für geschichts- und architekturinteressierte Besucher wird der Aufenthalt in der Stadt zum Erlebnis.











"Ich freue mich auf die Landesgartenschau,...


…weil es eine einmalige Entwicklungschance für Torgau in einer Größe ist, die es so noch nicht gab. Es entsteht ein absoluter Mehrwert für die Bevölkerung und für die  Stadt Torgau mit ihren Ortsteilen. Torgau liegt auch nicht weit weg von Leipzig und ist gut und schnell erreichbar. Hier wird es sicherlich zukünftig noch mehr positive Synergien geben.

(Henry Goldammer / Inhaber Lady Gym - Fitness für Frauen)





























Aktuell
Hier liegen Sie richtig….
LAGA-Liegestühle ab sofort erhältlich Richtig gut angekommen sind die attraktiven Liegestühle mit dem Logo für die Landesgartenschau bei den Torgauern. Der mehr
Kunstprojekt ausgeschrieben
Im Vorfeld der Landesgartenschau möchte Torgau mit Kunst im öffentlichen Raum die Verbindung zwischen Natur, Mensch und Geschichte darstellen. Die mehr
Aktuelle Informationen zur Coronakrise
Normal 0 21 mehr
Coronakrise: Hilfe für Unternehmen
Im Folgenden finden Sie Verlinkungen zu allgemeinen und branchenspezifischen Informationsangeboten und Ansprechpartnern in Bezug auf die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus mehr
Landesgartenschau 2022
Die Landesgartenschau 2022 in Torgau wirft ihre Schatten voraus. Die Planungen für mehr
TV-Bürgersprechstunde
Einwohner der Stadt Torgau und deren Ortsteile haben die Möglichkeit, im Rahmen der Einwohnerfragestunde in ausgewählten öffentlichen Sitzungen des Stadtrates ihre mehr
Freizeit & Vereinsleben
>> Hier finden Sie eine Übersicht von Freizeit- und Vereinsaktivitäten in und um Torgau << mehr
Rathauskonzerte 2020
„Wahre Kunst bleibt unvergänglich" – Ludwig van Beethoven Auch das Konzertjahr 2020 ist ein Jahr mehr