Landwirte der Region wollen sich beteiligen


Gern wollen sich die Landwirte der Region an der Landesgartenschau im Jahr 2022 beteiligen. Das machten Erhard Neubauer vom Kreis- und Tilo Bischoff vom Landesbauernverband im Rahmen eines Arbeitsgespräches mit Oberbürgermeisterin Romina Barth deutlich. Letztere war an die Landwirte herangetreten, um ihnen eine Zusammenarbeit vorzuschlagen. Gern sollen sich die Bauern während der LAGA 2022 in Torgau präsentieren, sich bürgernah und bürgerfreundlich zeigen, ihren Beitrag leisten und so zum Gelingen beitragen. Jetzt wollen die beiden Vertreter mit den Mitgliedern ihrer Verbände Rücksprache halten, bevor es zu konkreten Planungen für die LAGA 2022 kommen kann.



Seite empfehlen | Seite drucken |