Trödelmarkt zum ELBE DAY

Die Veranstaltung ELBE DAY erinnert jedes Jahr im April an das (welt)historische Zusammentreffen der sowjetischen und us-amerikanischen Soldaten am 25. April 1945 an der Elbe in Torgau. Diese Begegnung signalisierte damals das nahe Ende des II. Weltkrieges und steht heute im Kontext für ein Fest der Versöhnung und der friedlichen Völkerverständigung. Aus diesem Anlass möchten wir viele kleine friedliche Zusammen-künfte von Menschen organisieren. Auch ein Trödelmarkt gehört dazu und führt Menschen mit den unterschiedlichsten Lebensstilen und Altersgruppen zusammen.

Der Trödelmarkt wird diesmal von der Stadt Torgau und den Geschäftsinhabern der Schlossstr. und des Marktes zum ELBE DAY veranstaltet und es dürfen Trödel aller Art sowie auch sehr gern handgemachte Sachen und Kindersachen angeboten werden.

Ort:

Das ganze findet auf dem Alltagskirchenvorplatz bzw. auf dem Platz

vor der Aula des Johann-Walter-Gymnasium, in der Schlossstraße in Torgau statt.

Zeit :

Die Zeit ist von 10.00 -16.00 Uhr am 29. April 2017- Aufbau ab 8.30 Uhr

Preis:

Pro Meter werden 3,00 € Standgebühr erhoben.

Berechnet wird nach laufendem Meter.

Für Besucher wird kein Eintritt erhoben!

Anmeldungen:

Eure/Ihre Anmeldungen und Anfragen richtet Ihr/Sie bitte an das Referat Kultur/ Tourismus der Stadt Torgau unter der Adresse: u.schuelert@torgau.de.

Jeder Verkäufer bekommt dann eine Flohmarktordnung zugeschickt, diese muss bestätigt werden.

Liebe Grüße von der Stadtverwaltung Torgau, den Geschäften der Schlossstraße und des Marktes, dem Festkomitee ELBE DAY 2017 sowie von der Kulturbastion Torgau und der Gebietsverkehrswacht, die uns bei der Vorbereitung unterstützen.

Wir wünschen einen guten Verkaufstag und maximale Umsätze.



Seite empfehlen | Seite drucken |